Solr Admin
Find:

Field Facets

objekttyp_s institution_s teilsammlung_s lizenzbedingung
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika, Schlitzwirken
alte_inventarnummern: TS_1934_10
uuid: e607c5df-8cfb-4b95-8e57-b6bc0abf41cd
beschreibung: Im Musterband "Zackendämon", "Interlocking-Style", der Grund ist gelb und weiss, das Motiv dunkelbraun und rot umrandet. Den Bordurenabschluss bilden partiell gewebte, fransenartige Streifen. Herkunft: präkolumbianisch, mittlere Küste, Chancay-Kultur. University of Pennsylvania, September 1920, Pl. I, ähnliches Stück.
klassifikation_sachgruppe: Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/e607c5df-8cfb-4b95-8e57-b6bc0abf41cd_0001.jpg
datierung_von: 1300.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Figuratives Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle Alpakawolle
ort_herstellung: Peru
_lastchange_: Sun Feb 21 06:23:57 UTC 2021
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 33.5
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/e607c5df-8cfb-4b95-8e57-b6bc0abf41cd_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Fragment; Teilstück; Ausschnitt; Gewebestück; Verzierung
dimension_objekt_breite: 11.0
objektbezeichnung: Gewebefragment, Bordure, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
technik: gewirkt, gewebt
material: Baumwolle, Wolle, Alpakawolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/e607c5df-8cfb-4b95-8e57-b6bc0abf41cd_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1450.123
datierung_beschreibung: 14. Jahrhundert bis 15. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Peru
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt
inventarnummer: SFGB_000000924
_display_: Gewebefragment, Bordure, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774961901797376
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika
alte_inventarnummern: TS_1962_1
uuid: 15bf3dfd-ad9e-4323-9ed3-c5f6e66948a2
beschreibung: Fragment in sechs Rechtecke unterteilt, je eine Figur im Zentrum: Zwei Tiere (Katzen/Lama kombiniert?) in Seitenansicht. Darstellung eines Dämons, drei anthropomorphe Figuren mit Kopfputz und rockartigem Gewand. Herkunft: präkolumbianisch, mittlere Küste. Entstehungszeit: Chancay-Kultur. Lehmann, H. Doeringer, 1924, Tafel 124, ähnlicher Stil aus Pachacamac.
klassifikation_sachgruppe: Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/15bf3dfd-ad9e-4323-9ed3-c5f6e66948a2_0001.jpg
datierung_von: 1300.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Ethnografisches Muster, Tiermuster, Figuratives Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle
ort_herstellung: Peru
_lastchange_: Sun Feb 21 06:25:32 UTC 2021
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 26.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/15bf3dfd-ad9e-4323-9ed3-c5f6e66948a2_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Fragment; Teilstück; Ausschnitt; Gewebestück; Verzierung
dimension_objekt_breite: 16.0
objektbezeichnung: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
technik: Malerei, gewebt, Leinwandbindung
material: Baumwolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/15bf3dfd-ad9e-4323-9ed3-c5f6e66948a2_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1450.123
datierung_beschreibung: 14./15. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Peru
technik_s: Kultur Herstellung/Technik Malerei, Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung
inventarnummer: SFGB_000000927
_display_: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774961914380288
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
person_name_hersteller: Hosch, Paul
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Blumenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Rautenmuster
teilsammlung: Weben, Wirken, Europa
person_id_hersteller: c360fc7a-cd03-42f5-be87-218cbe9eb9c8
personen_uuids: c360fc7a-cd03-42f5-be87-218cbe9eb9c8
alte_inventarnummern: TS_1990_149_2
uuid: 264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c
beschreibung: Quadratischer kleiner Wandbehang zu Entwurf 1990_149_1. Die Frau trägt einen halbkreisförmigen Glockenrock mit Rautenmuster und Streifen in der Mitte. Dazu ein weisses Mieder, eine Kette mit Kreuz, eine Krone, eine spiralige Haarfrisur. Die Figur ist rechts und links umwunden von weissem, spiralig sich schlingendem Band. Sie hält zwei stilisierte Blumenbouquets mit je drei Blüten in den erhobenen Händen, Jugendstil, Mitte unten eingewebt "Paul Hosch". Entwurf Paul Hosch (1886 - 1975), vielseitiger Künstler und Basler Architekt, kam 1907 zur Künstlerkolonie in Darmstadt. Später in Berlin beschäftigte er sich mit Gobelinweberei, Batik und Plakatkunst und auf Reisen nach Amerika (1912), Japan (1913) und China (1914) sammelte er weitere Eindrücke, ehe er nach Basel zurückkehrte. Dort gründete er dann, mit seinem Schüler Hans Melching, die "Schweizer Werkstätte", beeinflusst von Josef Hoffmanns gegründeter Institution "Wiener Werkstätte". Handschriftliche Informationen seines Sohnes sind vorhanden (November 2016).
klassifikation_sachgruppe: Malerei, Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c_0002.jpg
datierung_von: 1911.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Blumenmuster, Figuratives Muster, Rautenmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Bildende Kunst Malerei, Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
_lastchange_: Thu Sep 03 11:06:11 UTC 2020
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 88.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Wandbehang; Wandschmuck; Gobelin
dimension_objekt_breite: 38.0
objektbezeichnung: Gobelin-Wandbehang, (Entwurf 1990_149_1) Design Paul Hosch
technik: Längsrips, Rips
material: Baumwolle, Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/264909f6-038e-44a5-9d49-d1293b98ec9c_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1911.123
datierung_beschreibung: 1911
inschriften: Mitte unten, eingewoben : "PAUL HOSCH"
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung Rips Längsrips, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung Rips
inventarnummer: SFGB_000000329
_display_: Gobelin-Wandbehang, (Entwurf 1990_149_1) Design Paul Hosch
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774967048208384
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika, Schlitzwirken
alte_inventarnummern: TS_2011_15
uuid: ac9990f4-022d-4ee3-ae25-58d45ddbd5ef
beschreibung: Auf dunkelrosa Grund ist ein Motiv mit menschlicher Figur mit erhobenen Armen, gespreizten Beinen, Füssen mit nur drei Zehen, rosa Gesicht mit schwarz konturierten Augen dargestellt. Ledenbekleidung mit Mäandermuster. Dreieckiger Kopfschmuck verziert mit spiralförmigen Zackenschlangen mit grossen flächigen Köpfen, welche beidseitig aus der Kopfbedeckung ausstrahlen. Der Bogenform entlang wurden gestreifte Webfransenborte angebracht. Die Rückseite ist defekt. Herkunft: Nordküste, Chimu
klassifikation_sachgruppe: Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/ac9990f4-022d-4ee3-ae25-58d45ddbd5ef_0001.jpg
datierung_von: 1100.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, geometrisches Muster, Ethnografisches Muster, Ornament, Streifenmuster, Tiermuster, Figuratives Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle Alpakawolle
ort_herstellung: Peru
_lastchange_: Tue Nov 17 14:38:31 UTC 2020
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 14.5
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/ac9990f4-022d-4ee3-ae25-58d45ddbd5ef_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Fragment; Teilstück; Ausschnitt; Gewebestück; Verzierung
dimension_objekt_breite: 17.0
objektbezeichnung: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 12./13. Jahrhundert
technik: gewirkt, gewebt, genäht, Rips
material: Baumwolle, Wolle, Alpakawolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/ac9990f4-022d-4ee3-ae25-58d45ddbd5ef_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1299.123
datierung_beschreibung: 12. Jahrhundert bis 13. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Peru
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik genäht, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung Rips
inventarnummer: SFGB_000000902
_display_: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 12./13. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774943951224832
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika
alte_inventarnummern: TS_2007_12
uuid: aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c
beschreibung: Schiff, überzogen mit beige/hellblau, gestreiftem Stoff, darüber ein verziertes Drehergewebe, auf einer Seite einen losen Schleier. Insassen mit hellen, bestickten Gesichtern, Stirnbändern aus Doppelgewebe und gespannten Wollfäden. Kleidung aus braunem Gewebe oder Gaze, Arme aus umwickelten Stäben. zwei Insassen schauen vorwärts, der linke rückwärts. Kopftücher aus Gaze. Kopie einer Grabbeigabe, im 20. Jahrhundert aus historischen Stoffen/Fragmenten hergestellt.
klassifikation_sachgruppe: Puppen und Zubehör (, Nähen (Flicken), Handweberei, Tod und Begräbnis
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c_0002.jpg
datierung_von: 900.0101
klassifikation_ikonographie: Ethnografisches Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Familie Kinder und Kinderwelt Kinderspielgerät (Verwendung vorwiegend im Haus) Puppen und Zubehör (, Kultur Sachgruppe Hauswirtschaft Hausarbeit Handarbeit, Nadelarbeit Nähen (Flicken), Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei, Kultur Sachgruppe Brauchtum Nichtkalendares Brauchtum Lebensaltersbedingtes Brauchtum Tod und Begräbnis
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle, Kultur Material Pflanzliches Material
ort_herstellung: Bolivien
_lastchange_: Thu Nov 19 08:20:39 UTC 2020
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 9.5
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Puppe; Figur; Grabbeigabe
dimension_objekt_breite: 24.5
objektbezeichnung: Schiff mit drei Insassen, aus Textilien hergestellt, Bolivien, 10. - 13. Jahrhundert
technik: gewebt, genäht, Doppelgewebe, Drehergewebe, gewunden, Gaze, Leinwandbindung, Stickerei, Plattstich
material: Baumwolle, Wolle, Pflanzliches Material
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/aa30b591-3e40-47db-a181-8e423a9a043c_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1299.123
datierung_beschreibung: 10.-13. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Bolivien
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik genäht, Kultur Herstellung/Technik gewebt Doppelgewebe, Kultur Herstellung/Technik Handelsbezeichnung Textil <Handelsbezeichnung> Drehergewebe, Kultur Herstellung/Technik gewunden, Kultur Herstellung/Technik Handelsbezeichnung Textil <Handelsbezeichnung> Gaze, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung, Kultur Herstellung/Technik Stickerei, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich Plattstich
inventarnummer: SFGB_000001136
_display_: Schiff mit drei Insassen, aus Textilien hergestellt, Bolivien, 10. - 13. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774950224855040
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika
alte_inventarnummern: TS_2007_11
uuid: 43ea6eed-fc5b-4193-a1f6-3b73d41a0fe3
beschreibung: Schiff überzogen mit braunem Stoff, darüber zwei Schichten hellbeiges Schleiergewebe. Drei Insassen mit braunen respektive dunkelbeigen bestickten Gesichtern, verzierten oder unifarbigen Stirnbändern, beigen Kopftüchern. Die Puppe rechts hat dunkelbraune Wollhaare, die Puppe links gelbe Wollhaare. Kleidung aus beige/braunen Textilfragmenten aus Doppelgeweben mit Interlockingmustern, Kreuzmotive und Katzenköpfe. Arme sind aus umwickelten Stäben. Kopie einer Grabbeigabe, im 20. Jahrhundert aus historischen Stoffen hergestellt.
klassifikation_sachgruppe: Puppen und Zubehör (, Nähen (Flicken), Handweberei, Tod und Begräbnis
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/43ea6eed-fc5b-4193-a1f6-3b73d41a0fe3_0001.jpg
datierung_von: 900.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Ethnografisches Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Familie Kinder und Kinderwelt Kinderspielgerät (Verwendung vorwiegend im Haus) Puppen und Zubehör (, Kultur Sachgruppe Hauswirtschaft Hausarbeit Handarbeit, Nadelarbeit Nähen (Flicken), Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei, Kultur Sachgruppe Brauchtum Nichtkalendares Brauchtum Lebensaltersbedingtes Brauchtum Tod und Begräbnis
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle, Kultur Material Pflanzliches Material
ort_herstellung: Bolivien
_lastchange_: Thu Nov 19 08:18:03 UTC 2020
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 11.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/43ea6eed-fc5b-4193-a1f6-3b73d41a0fe3_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Puppe; Figur; Grabbeigabe
dimension_objekt_breite: 24.0
objektbezeichnung: Schiff mit drei Insassen, aus Textilien hergestellt, Bolivien, 10. - 13. Jahrhundert
technik: gewebt, genäht, Doppelgewebe, gewunden, Gaze, Leinwandbindung, Stickerei, Plattstich
material: Baumwolle, Wolle, Pflanzliches Material
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/43ea6eed-fc5b-4193-a1f6-3b73d41a0fe3_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1299.123
datierung_beschreibung: 10.-13. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Bolivien
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik genäht, Kultur Herstellung/Technik gewebt Doppelgewebe, Kultur Herstellung/Technik gewunden, Kultur Herstellung/Technik Handelsbezeichnung Textil <Handelsbezeichnung> Gaze, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung, Kultur Herstellung/Technik Stickerei, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich Plattstich
inventarnummer: SFGB_000001133
_display_: Schiff mit drei Insassen, aus Textilien hergestellt, Bolivien, 10. - 13. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774933459173376
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika, Schlitzwirken
alte_inventarnummern: TS_1936_69
uuid: deedc849-4fa0-470d-b63d-9806f7cea177
beschreibung: Diagonale Musterbänder mit rechtwinklig ineinandergreifenden Zackenvögeln ("Interlocking-Style"). Herkunft: präkolumbianisch, mittlere Küste. Entstehungszeit: Chancay-Kultur.
klassifikation_sachgruppe: Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/deedc849-4fa0-470d-b63d-9806f7cea177_0001.jpg
datierung_von: 1300.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Tiermuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
ort_herstellung: Peru
_lastchange_: Sun Feb 21 06:25:07 UTC 2021
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 14.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/deedc849-4fa0-470d-b63d-9806f7cea177_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Fragment; Teilstück; Ausschnitt; Gewebestück; Verzierung
dimension_objekt_breite: 15.0
objektbezeichnung: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
technik: gewirkt, gewebt, Leinwandbindung, gestickt
material: Baumwolle, Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/deedc849-4fa0-470d-b63d-9806f7cea177_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1450.123
datierung_beschreibung: 14. Jahrhundert bis 15. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Peru
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung, Kultur Herstellung/Technik Stickerei gestickt
inventarnummer: SFGB_000000926
_display_: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774973965664256
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika, Schlitzwirken
alte_inventarnummern: TS_1931_4
uuid: 71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af
beschreibung: Streifen in neun quadratische Felder unterteilt. In jedem Feld eingewebter, stilisierter Kopf in Frontansicht. Sehr viele, bunte Farben. Herkunftsort: Präkolumbianisch, angeblich Pachacamac. Zur Datierung und Stil: Küsten Tiahunaco, Vergleichsstück im Völkerkundemuseum Basel, Inventarnr. Ivc 6878, Fundort angeblich Mittlere Küste, Chancay-Kultur, Mittlere Küste, 1300 - 1450. Anderes Vergleichsstück im Kunstgewerbemuseum Zürich, Inventarnr. 11217-62, und Textilmuseum Krefeld, Inventarnr. 10481.
klassifikation_sachgruppe: Zierborten, Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af_0002.jpg
datierung_von: 1300.0101
klassifikation_ikonographie: Ethnografisches Muster, Figuratives Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Hauswirtschaft Hausarbeit Handarbeit, Nadelarbeit Nähen (Flicken) Zierborten, Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
ort_herstellung: Peru
_lastchange_: Sun Feb 21 06:15:12 UTC 2021
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 49.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Band; Zierband; Verzierung; Zierborte
dimension_objekt_breite: 4.5
objektbezeichnung: Gewebefragment, Zierstreifen mit Kopfdarstellungen, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
technik: gewirkt, gewebt
material: Baumwolle, Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/71ea03e7-925a-4a2d-ab97-19aabe7451af_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1450.123
datierung_beschreibung: 14./15. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Peru
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt
inventarnummer: SFGB_000000897
_display_: Gewebefragment, Zierstreifen mit Kopfdarstellungen, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert, Chancay-Kultur
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774975512313856
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Symbolische Darstellung, Ikonographie Ikonographie Zeichen, Symbol, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Blumenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Linienmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Wolkenmotiv
teilsammlung: Asien, Wirken
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_1922_7
uuid: 62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67
beschreibung: Kleine, gewirkte Seidendecke aus China, zusammengesetzt aus zwei Teilen. In der Mitte ist der mythologische "Fong-Hang" (Phoenix). Der Vogel erhebt sich über Erde und Wasser zur Sonne hin. In der Luft sind Ornamente (Swastika) und Darstellungen von Wolken und Blüten. In der Randbordüre sind Fledermäuse und Ornamente abgebildet. Einige Akzente, wie zum Beispiel die Federn des Vogels, sind aufgedruckt.
klassifikation_sachgruppe: Raumschmuck beweglich, Weberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67_0002.jpg
datierung_von: 1800.0101
klassifikation_ikonographie: Symbolische Darstellung, Zeichen, Symbol, Blumenmuster, Ethnografisches Muster, Ornament, Tiermuster, Linienmuster, Wolkenmotiv
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Hauswirtschaft Wohnen Hausrat Raumschmuck Raumschmuck beweglich, Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Metall Edelmetall Silber, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Tierisches Produkt Seide
anzahl: 1.0
ort_herstellung: China
_lastchange_: Thu Dec 31 05:25:57 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Zierdecke
dimension_objekt_breite: 30.0
objektbezeichnung: Seidendecke, gewirkt, China, 19. Jahrhundert
technik: gewirkt, gewebt, bemalt, Druck
material: Silber, Seide
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/62c04653-9783-494a-af36-2b272342af67_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1899.123
datierung_beschreibung: 19. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International China
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik bemalt, Kultur Herstellung/Technik Druck
inventarnummer: SFGB_000001726
dimension_objekt_laenge: 28.0
_display_: Seidendecke, gewirkt, China, 19. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774978536407040
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Schule für Gestaltung Basel, Schweiz
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Karomuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster
teilsammlung: Weben, Wirken, Südamerika
alte_inventarnummern: TS_1926_15_b
uuid: 819e7b93-ba88-44ed-915c-ebe8f368eaaa
beschreibung: Fläche mit Vierecken im Wechsel (Schachbrettmuster). Alternierend einfarbig und Muster (Felidenköpfe?). "Interlocking-Style". Peru, Südküste? (präkolumbianisch).
klassifikation_sachgruppe: Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/819e7b93-ba88-44ed-915c-ebe8f368eaaa_0001.jpg
datierung_von: 1300.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Karomuster, Ethnografisches Muster, Ornament, Tiermuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
ort_herstellung: Peru
_lastchange_: Tue Nov 17 11:35:35 UTC 2020
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 22.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/819e7b93-ba88-44ed-915c-ebe8f368eaaa_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
dimension_objekt_breite: 18.0
objektbezeichnung: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert
technik: gewirkt, gewebt, Broché
material: Baumwolle, Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/819e7b93-ba88-44ed-915c-ebe8f368eaaa_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1450.123
datierung_beschreibung: 14./15. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Freie Begriffe Freie Begriffe Ort Peru
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik Handelsbezeichnung Textil <Handelsbezeichnung> Broché
inventarnummer: SFGB_000000830
_display_: Gewebefragment, Südamerika, präkolumbianisch, 14./15. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774989008535552
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0