Solr Admin
Find:

Field Facets

objekttyp_s institution_s teilsammlung_s lizenzbedingung
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster
teilsammlung: Weben, Tracht, Accessoire für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_37
uuid: 545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd
beschreibung: Handgewebter Gürtel. Dickere, musterbildende Kettfäden zeigen traditionelle, ornamentale Darstellungen einer menschlichen Figur mit Kopfschmuck, Vogel, verschiedene Tiere, Pflanzen und geometrische Muster. Vermutlich aus San Pablito (Stadt in Mexiko). Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Handweberei, Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd_0002.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Ethnografisches Muster, Ornament, Streifenmuster, Tiermuster, Figuratives Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei, Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Kleidungs- bzw. Trachtzubehör II Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sat Oct 10 07:08:09 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
dimension_objekt_breite: 9.5
objektbezeichnung: Gürtel für Frauen, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: handgewebt
material: Baumwolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/545f352e-504c-42f0-937e-bdfbc6edaabd_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt handgewebt
inventarnummer: SFGB_000001596
dimension_objekt_laenge: 160.0
_display_: Gürtel für Frauen, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774958369144832
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster
teilsammlung: Weben, Tracht, Kelim- oder Schlitzwirken , Accessoire für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_48
uuid: 3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba
beschreibung: Handgewebter Gürtel mit musterbildendem Schuss, gewirkte geometrische Streifen- und Zickzackmuster. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Handweberei, Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba_0002.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Streifenmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei, Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Kleidungs- bzw. Trachtzubehör II Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sat Oct 10 06:59:56 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
dimension_objekt_breite: 2.0
objektbezeichnung: Gürtel, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: gewirkt, gewebt
material: Baumwolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/3b488cc6-8769-4d5f-b5a9-a9aa29623eba_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewirkt, Kultur Herstellung/Technik gewebt
inventarnummer: SFGB_000001589
dimension_objekt_laenge: 110.0
_display_: Gürtel, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774958784380928
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster
teilsammlung: Weben, Bekleidung für Kinder, Tracht, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_29
uuid: bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0
beschreibung: Traditionelles, handgewebtes Oberteil, Herkunft Oaxaca. Der Schnitt ist rechteckig mit Ärmeln, die Seiten sind geschlossen, längs geschlitzter Halsausschnitt. Mit verschieden farbigen Garnen wurde an den Ärmeln und an der oberen Hälfte des Mittelstückes, eine Streifenmusterung eingewebt. Der Saum der Rückseite weist ca. 4 cm lange Fransen auf. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Kleidung, Tracht, Oberkleider für Kinder, Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0003.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: Ethnografisches Muster, Streifenmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht, Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Oberkleider Oberkleider für Kinder, Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 3
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Fri Oct 16 05:09:04 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0003.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Bluse, Oberteil
dimension_objekt_breite: 55.0
objektbezeichnung: Trachtenoberteil für Kinder, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: handgewebt, handgenäht, Leinwandbindung
material: Baumwolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/bd5f7a4f-0aa0-44f4-bf8b-c87beb7fb6c0_0003.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt handgewebt, Kultur Herstellung/Technik genäht handgenäht, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung
inventarnummer: SFGB_000001570
dimension_objekt_laenge: 34.5
_display_: Trachtenoberteil für Kinder, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774960032186368
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Tiermuster
teilsammlung: Sticken, Bekleidung für Kinder, Tracht, Handstickerei, Buntstickerei, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_25
uuid: f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3
beschreibung: Traditionelle Huipil für Kinder, Herkunft Oaxaca. Handgewebtes Trachtenoberteil aus einer Stoffbahn. Der Schnitt ist rechteckig, die Seiten sind bis auf die Armöffnung geschlossen. Runder Halsausschnitt, mit Maschenstichen verziert. Zwei gestickte senkrechte Maschenstichlinien teilen die Tracht in drei Teile auf. Im mittleren Teil auf Brusthöhe sind traditionelle, ornamentale, figurative Stickereien mit gereihten Vögeln, Lamas und Linien aus versetzten Rechteckformen. Die Seitennähte sind ebenfalls bestickt mit einer Maschenstichreihe. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Oberkleider für Kinder, ganze Länge oder kürzer, ohne Zuschnitt für die Beine, Sticken (Stickstöcke, -rahmen, Stickhilfen (Sticknadelschärfer))
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0003.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Ornament, Tiermuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Oberkleider Oberkleider für Kinder Oberkleider für Kinder, ganze Länge oder kürzer, ohne Zuschnitt für die Beine, Kultur Sachgruppe Hauswirtschaft Hausarbeit Handarbeit, Nadelarbeit Sticken (Stickstöcke, -rahmen, Stickhilfen (Sticknadelschärfer))
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 3
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sun Jan 03 07:29:58 UTC 2021
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0003.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Huipil
dimension_objekt_breite: 62.5
objektbezeichnung: Trachtenoberteil für Kinder (Huipil), handgewebt, handbestickt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: Buntstickerei, maschinengenäht, Hexenstich, Maschenstich, Plattstich, gestickt
material: Baumwolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/f48180bd-b749-4b0d-8015-45ad37a318e3_0003.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik Stickerei Buntstickerei, Kultur Herstellung/Technik genäht maschinengenäht, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich Hexenstich, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich Maschenstich, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich Plattstich, Kultur Herstellung/Technik Stickerei gestickt
inventarnummer: SFGB_000001566
dimension_objekt_laenge: 55.5
_display_: Trachtenoberteil für Kinder (Huipil), handgewebt, handbestickt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774960482025472
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Linienmuster
teilsammlung: Weben, Tracht, Bekleidung für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_18
uuid: 5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e
beschreibung: Traditionelle Huipil, Herkunft Oaxaca. Handgewebtes Trachtenoberteil aus drei Stoffbahnen. Der Schnitt ist rechteckig, die Seiten sind in der unteren Hälfte mit Nähten geschlossen. Runder Halsausschnitt, zwei 4 cm breite Bänder wurden appliziert und bilden um den Halsausschnitt ein Zickzackmuster. Über die Schultern angenähte Bänder hängen auf Brusthöhe frei nach unten. Verschiedenfarbige, horizontale, eingewebte, traditionell, ornamentale Streifenmusterungen (Rhomben, Zickzacklinien, kleine, einfache Ornamente). Die Kette wird dabei fast komplett verdeckt. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Kleider für Frauen, einteilig, Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0004.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Ornament, Streifenmuster, Linienmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Oberkleider Oberkleider für Frauen Oberkleider, den Körper ober- und unterhalb der Taille bedeckend <f> Kleider für Frauen, einteilig, Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 4
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sun Oct 11 06:25:55 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0004.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Huipil, Oberteil, Bluse
dimension_objekt_breite: 88.0
objektbezeichnung: Tracht für Frauen (Huipil), handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: handgewebt, handgenäht, appliziert, Querrips, Leinwandbindung
material: Baumwolle, Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/5b50c349-082c-4c24-934d-ba2d95b56e7e_0004.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt handgewebt, Kultur Herstellung/Technik genäht handgenäht, Kultur Herstellung/Technik appliziert, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung Rips Querrips, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung
inventarnummer: SFGB_000001560
dimension_objekt_laenge: 114.0
_display_: Tracht für Frauen (Huipil), handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774939135115264
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Blättermuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Grafisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster
teilsammlung: Weben, Accessoire für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_44
uuid: 10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548
beschreibung: Handgewebter Gürtel mit bunter, musterbildender Kette. Einfache, geometrische, traditionelle Ornamente. Pinker Rand mit dunkelgrünen Querstreifen und Symbolen in der Mitte des Gürtels. Vermutlich aus San Pablito (Stadt in Mexiko). Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Handweberei, Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548_0002.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: Blättermuster, Ethnografisches Muster, Grafisches Muster, Ornament, Streifenmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei, Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Kleidungs- bzw. Trachtzubehör II Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 2
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sat Oct 10 07:07:46 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548_0002.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
dimension_objekt_breite: 3.5
objektbezeichnung: Gürtel für Frauen, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: handgewebt
material: Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/10e8ee1b-759b-46d4-903b-a73a695a3548_0002.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt handgewebt
inventarnummer: SFGB_000001585
dimension_objekt_laenge: 170.0
_display_: Gürtel für Frauen, handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774952811692032
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Rankenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Figuratives Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Rautenmuster
teilsammlung: Weben, Tracht, Bekleidung für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_17
uuid: bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e
beschreibung: Traditionelle Huipil, Herkunft Chiapas. Handgewebtes Trachtenoberteil aus drei Stoffbahnen. Der Schnitt ist rechteckig, die Seiten sind bis zur Armöffnung geschlossen. Rechteckiger Halsausschnitt, mit verschieden farbigen Überwindlungsstichen versäubert. Traditionelle, ornamentale Musterungen wie Rauten-, Zickzack- Ranken-, Linien- und Spiralmotive sowie figurative Muster (gereihte menschliche Figuren) sind eingewebt. Diese Musterungen sind nur am oberen Teil der Tracht angeordnet. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Oberteile für Frauen (Blusen usw.), Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0004.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Ornament, Rankenmuster, Streifenmuster, Figuratives Muster, Rautenmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Oberkleider Oberkleider für Frauen Oberkleider, den Körper oberhalb der Taille bedeckend <f> Oberteile für Frauen (Blusen usw.), Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 4
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sun Oct 11 06:27:22 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0004.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Oberteil, Bluse
dimension_objekt_breite: 86.0
objektbezeichnung: Trachtenoberteil für Frauen (Huipil), handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: handgewebt, handgenäht, Querrips, Leinwandbindung, Überwindlungsstich
material: Baumwolle, Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/bcefb1f2-7957-4bb3-9eb2-12d31f7f1d2e_0004.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt handgewebt, Kultur Herstellung/Technik genäht handgenäht, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung Rips Querrips, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung, Kultur Herstellung/Technik genäht Stich Überwindlungsstich
inventarnummer: SFGB_000001559
dimension_objekt_laenge: 89.5
_display_: Trachtenoberteil für Frauen (Huipil), handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774928254042112
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster
teilsammlung: Zwirnen, Tracht, Accessoire für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_46
uuid: 24bf4ab9-1d22-4cb9-88ea-be7122026317
beschreibung: Gezwirnter Kordelgürtel, verziert mit Pompons an den Enden. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Zwirnerei, Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/24bf4ab9-1d22-4cb9-88ea-be7122026317_0001.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: Ethnografisches Muster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Zwirnerei, Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Kleidungs- bzw. Trachtzubehör II Modische Accessoires (Krawatten, Halsbinden, Kleidergürtel, Schmuckgürtel, Fächer u.s.w.)
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 1
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sat Oct 10 07:06:20 UTC 2020
einheit_dimension_objekt_hoehe: cm
dimension_objekt_hoehe: 8.0
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/24bf4ab9-1d22-4cb9-88ea-be7122026317_0001.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
dimension_objekt_breite: 1.0
objektbezeichnung: Gürtel, Kordel für Frauen, gezwirnt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: gezwirnt
material: Wolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/24bf4ab9-1d22-4cb9-88ea-be7122026317_0001.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gezwirnt
inventarnummer: SFGB_000001587
dimension_objekt_laenge: 120.0
_display_: Gürtel, Kordel für Frauen, gezwirnt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774978155773952
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
anzahl: 1.0
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Blumenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament
teilsammlung: Sticken, Bekleidung für Kinder, Tracht, Handstickerei, Buntstickerei, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_31
uuid: 120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5
beschreibung: Traditionelle Huipil, Herkunft Oaxaca. Handgewebtes Trachtenoberteil aus einer Stoffbahnen. Der Schnitt ist rechteckig, die Seiten sind offen. Rechteckiger Halsausschnitt, nicht fertig verarbeitet. Das Oberteil ist an der vorderen Brustpartie, an den Schultern und am Saum bestickt mit einer traditionellen, ornamentalen Blumenmusterung. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Kleidung, Tracht, Oberkleider für Kinder, Sticken (Stickstöcke, -rahmen, Stickhilfen (Sticknadelschärfer))
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0004.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: Blumenmuster, Ethnografisches Muster, Ornament
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht, Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Oberkleider Oberkleider für Kinder, Kultur Sachgruppe Hauswirtschaft Hausarbeit Handarbeit, Nadelarbeit Sticken (Stickstöcke, -rahmen, Stickhilfen (Sticknadelschärfer))
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 4
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sun Jan 03 07:00:03 UTC 2021
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0004.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
dimension_objekt_breite: 60.0
objektbezeichnung: Trachtenoberteil für Kinder (Huipil), handbestickt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: gewebt, Plattstich, gestickt
material: Baumwolle
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/120fe8ac-d26e-4609-9377-7719b985b2b5_0004.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich Plattstich, Kultur Herstellung/Technik Stickerei gestickt
inventarnummer: SFGB_000001615
dimension_objekt_laenge: 61.0
_display_: Trachtenoberteil für Kinder (Huipil), handbestickt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774980265508864
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0
copyright: Copyright Schule für Gestaltung Basel
klassifikation_s_ikonographie: Ikonographie Ikonographie Stoffdessin geometrisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Zickzackmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ethnografisches Muster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Ornament, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Streifenmuster, Ikonographie Ikonographie Stoffdessin Rautenmuster
teilsammlung: Weben, Tracht, Bekleidung für Frauen, Nordamerika
einheit_dimension_objekt_laenge: cm
alte_inventarnummern: TS_2020_21
uuid: 074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234
beschreibung: Traditionelle Huipil, Herkunft Oaxaca. Handgewebtes Trachtenoberteil aus drei Stoffbahnen. Der Schnitt ist rechteckig, die Seiten sind bis auf die Armöffnung geschlossen. Runder Halsausschnitt, mit Zierstichen umnäht. Die Ärmel und der Saum sind verziert mit einer weissen, maschinellen Spitze und mit aufgenähten, breiten, bunten, industriell hergestellten Zierbändern. Eingewebte, traditionelle, ornamentale, geometrische Musterungen wie Streifen-, Rauten-, Rhomben- und Zickzackmotive sind sehr dicht angelegt. Die Längsnähte sind überdeckt mit einem industriell hergestellten Zierband. Die Donatorin (dipl. Arch. ETH/SIA, Raumplanerin ETH) machte 1966 eine neunmonatige Studienreise zum Thema des kolonialen Städtebaus der Spanier in Mexiko. Sie besuchte unter anderem die Staaten Oaxaca, Puebla und Chiapas und kaufte dort mexikanische Trachten und Kleider. Diese Sammlung von mexikanischen Textilien hat sie im September 2020 der Textilsammlung der SfG Basel als Geschenk übergeben.
klassifikation_sachgruppe: Oberteile für Frauen (Blusen usw.), Handweberei
_thumbs_mini_: media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0004.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0005.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs-mini/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0006.jpg
datierung_von: 1940.0101
klassifikation_ikonographie: geometrisches Muster, Zickzackmuster, Ethnografisches Muster, Ornament, Streifenmuster, Rautenmuster
klassifikation_s_sachgruppe: Kultur Sachgruppe Individuum und Gemeinschaft Individuum Kleidung, Tracht Oberkleider Oberkleider für Frauen Oberkleider, den Körper oberhalb der Taille bedeckend <f> Oberteile für Frauen (Blusen usw.), Kultur Sachgruppe Handwerk, Gewerbe, Industrie Rohstoffverarbeitung Textilfaserverarbeitung Weberei Handweberei
institution: Schule für Gestaltung Basel
_imagecount_: 6
objekttyp: Ethnologie
material_s: Kultur Material Pflanzliches Material Pflanzliche Faser Baumwolle, Kultur Material Tierisches, menschliches Material Haar Wolle, Kultur Material Kunststoff Kunststoff, Chemiefaser aus synthetischen Polymeren
anzahl: 1.0
ort_herstellung: Mexiko
_lastchange_: Sun Oct 11 07:14:37 UTC 2020
_thumbs_: media/kim-collect/resources/images/thumbs/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0004.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0005.jpg, media/kim-collect/resources/images/thumbs/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0006.jpg
_output_: Museums Online, EUROPEANA
lizenzbedingung: CC BY-NC-SA 4.0
sammlung: Schule für Gestaltung Basel, Textilsammlung
alternative_objektbezeichnung: Huipil, Oberteil, Bluse
dimension_objekt_breite: 88.0
objektbezeichnung: Trachtenoberteil für Frauen (Huipil), handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
technik: handgewebt, Zierstich, handgenäht, Querrips, Leinwandbindung, Maschinenspitze
material: Baumwolle, Wolle, Kunststoff, Chemiefaser aus synthetischen Polymeren
_participant_: kim-collect
_previews_: media/kim-collect/resources/images/previews/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0001.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0002.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0003.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0004.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0005.jpg, media/kim-collect/resources/images/previews/074be41a-755d-4f85-9aba-12cbd5a5e234_0006.jpg
einheit_dimension_objekt_breite: cm
datierung_bis: 1965.123
datierung_beschreibung: Mitte 20. Jahrhundert
ort_s_herstellung: Orte International Mexiko
technik_s: Kultur Herstellung/Technik gewebt handgewebt, Kultur Herstellung/Technik Stickerei handgestickt Zierstich, Kultur Herstellung/Technik genäht handgenäht, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung Rips Querrips, Kultur Herstellung/Technik gewebt Leinwandbindung, Kultur Herstellung/Technik Spitze (textil) Maschinenspitze
inventarnummer: SFGB_000001562
dimension_objekt_laenge: 97.0
_display_: Trachtenoberteil für Frauen (Huipil), handgewebt, Mexiko, Mitte 20. Jahrhundert
lizenzbedingung_url: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/
_version_: 1706774988322766848
sprache: de
institution_contact_email: info@kimweb.ch
score: 1.0